Landsiedel NLP SchweizNLP AusbildungNLP Master

NLP-Master-Ausbildung

Der NLP-Master baut auf den NLP-Practitioner-Inhalten auf. Der Schwerpunkt liegt auf der integrativen und situations-spezifischen Anwendung der gelernten Formate. Einige neue Elemente runden das Programm ab. Ein NLP Master hat sich intensiv mit NLP beschäftigt und nutzt NLP als ein Werkzeug, um sein eigenes Leben zu gestalten. Er achtet auf seine höchsten Werte und entwickelt seine Persönlichkeit auf ganzheitliche Weise.

NLP-Online-Master

Die komplette NLP-Master-Ausbildung als interaktive Online-Ausbildung am Wochenende. Im NLP-Online-Master erwartet Sie alles was NLP-Ausbildungen zu bieten haben: Kleingruppenübungen, Demonstrationen, Einzelübungen, Reflexionen, Gruppentrancen, interaktive Vorträge, uvm. Nutzen Sie diese Gelegenheit und seien Sie gespannt auf die Möglichkeiten die eine Online-Ausbildung bietet.

Hier geht es zum Online-Master: NLP-Online-Master-Ausbildung

Inhalte

  1. Ausbildungsplan
  2. Überblick
  3. Voraussetzungen
  4. Was bietet Ihnen Die NLP-Master-Ausbildung?
  5. Seminarinhalte

Ausbildungsplan

Übersicht NLP Ausbildungsplan Master

Überblick NLP-Master-Ausbildung

Nach erfolgreichem Abschluss des NLP-Masters kennen die Teilnehmer alle wesentlichen NLP-Techniken und erhalten neben dem Practitioner-Zertifikat vom Österreichischen Dachverband für Neurolinguistisches Programmieren (ÖDV-NLP) und Deutschen Verband für Neurolinguistisches Programmieren (DVNLP) auch das Zertifikat von der International Association of NLP-Institutes (IN). In einem Testing werden sowohl theoretische und praktische Kenntnisse überprüft. Zusätzliche ist für den Erwerb des NLP Master-Zertifikats die selbständige Bearbeitung eines kleinen Themas erforderlich. Das Thema kann frei oder auf Vorschlag des Trainers gewählt werden. Das NLP-Master-Zertifikat berechtigt zur Teilnahme an der NLP-Trainer-Ausbildung bzw. der NLP-Coach-Ausbildung.

In jeder unserer NLP-Ausbildungen gibt es einen Haupttrainer, der für die Zertifizierung und den Ablauf verantwortlich ist. Je nach Trainer und Standort kann es sein, dass ein anderer NLP-Trainer für zwei bis maximal sechs Tage das Training übernimmt. Wenn ein Trainer aufgrund einer Notsituation verhindert ist, stellen wir einen Ersatztrainer oder bieten einen Ersatztermin an.

Voraussetzungen der NLP-Master-Ausbildung

Voraussetzung für die Zertifizierung der Ausbildung ist eine abgeschlossene NLP-Practitioner-Ausbildung. Bitte senden Sie uns eine Kopie Ihres Zertifikates zu.

Sollten Sie keine abgeschlossene NLP-Practitioner-Ausbildung (ÖDV-NLP oder DVNLP) haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Gruppe im Garten Gruppe mit Ball

Was bietet Ihnen Die NLP-Master-Ausbildung?

  • Kontinuierliches Training über einen längeren Zeitraum hinweg
  • Anerkanntes Abschlußzertifikat des Österreichischen und Deutschen Verbandes für Neurolinguistisches Programmieren (ÖDV-NLP, DVNLP) und der International Association of NLP-Institutes (IN)
  • Vertiefung des Gelernten durch regelmäßige Peer-Gruppen-Treffen auch über das Ausbildungsende hinaus
  • Lernen mit motivierten Gleichgesinnten
  • Erstklassige Teilnehmerunterlagen (über 200 A4-Seiten)
  • Gezielte Literaturhinweise zum Nachlesen und Vertiefen
  • Freiwillige Übungsaufgaben und –blätter erlauben das gezielte praktische Vertiefen des Gelernten
  • Nach der Ausbildung die Möglichkeit, die Inhalte als Begleiter (gratis!) weiter zu vertiefen und neue Kompetenzfelder zu entdecken (besonders empfehlenswert für Teilnehmer, die selbst einmal Gruppen oder Mitarbeiter führen wollen)
  • Aufnahme in die Peergruppen-Adressdatei, um regelmäßig Trainingspartner und Gleichgesinnte zu finden
  • Nach modernen didaktischen Gesichtspunkten gestaltetes Training
  • Fortlaufende Seminarreihe, die aufeinander aufbaut. Bei mehreren Einzelseminaren haben Sie oft ungewollt enorme inhaltliche Überschneidungen. Hier können Wiederholungen jeweils eine neue Perspektive verdeutlichen und wirken daher eher bereichend und vertiefend.
  • Inhaltsvermittlung für logisch-rationale sowie für kreative-bildhafte Menschen durch (wissenschaftliche) Sachvorträge, Metaphern, Übungen, Experimente, Erlebnisspiele und Aufgaben
  • Abwechslungsreiche Übungen, Vorträge und Demonstrationen
  • Sie lernen aus verschiedenen Positionen heraus: als Beobachter, als Arbeitender und als Durchführender
  • Ihre Arbeit an der eigenen Persönlichkeit läuft praktisch die gesamte Zeit mit
  • Sie lernen ein Werkzeug, das Sie in ganz unterschiedlichen Bereichen, z.B. Therapie, Geschäft, Erziehung, Verkauf, Beratung, Lehre, Beziehung, Rhetorik oder Sport einsetzen können. Damit trainieren Sie praktisch für Berufs- und Privatleben in einem

Seminarinhalte der NLP-Master-Ausbildung

  • Meta-Programme: Meta-Programme sind personenspezifische Wahrnehmungsfilter, die im Verhalten einer Person sichtbar werden. Sie bearbeiten, formen und gestalten jene Informationen aus der Außenwelt, denen wir es gestatten, nach innen zu gelangen. Lernen Sie diese Programme bei sich und anderen zu erkennen und zu nutzen. Dadurch erweitern Sie Ihre Fähigkeiten, andere Menschen einzuschätzen und Rapport herzustellen.

  • Sleight of Mouth-Pattern: Dies ist mehr als ein Training in Schlagfertigkeit. Mit Hilfe kurzer, pointierter Redewendungen können Sie limitierende Glaubenssätze kraftvoll reframen. Die Sleight of Mouth-Pattern lassen sich gezielt im Alltag einsetzen. Es bedarf dazu oft keines besonderen Settings. Sie lernen ganz konkrete Möglichkeiten des Reframings.

  • Modellieren: Lernen Sie, wie man auf fortgeschrittenem Niveau menschliche Höchstleistungen nachbildet. Mit diesem Block schließt sich der Kreis der NLP-Anfänge bis zu den heutigen Anwendungen. Lernen Sie Muster erfolgreicher Menschen herauszufinden und für sich selbst und andere nutzbar zu machen.

  • Arbeit mit Glaubenssätzen: Erfolgsblockaden liegen nur zu oft in uns selbst. Manchmal sind sie uns gänzlich unbewusst, oft tauchen sie aber auch in Form von Sätzen auf, die uns durch den Kopf gehen, wenn wir ein Projekt in Angriff nehmen oder einen Auftrag bekommen. Es sind Glaubenssätze wie: "Ich bin zu jung/alt. Ich habe kein Geld. Ich habe nicht genügend Ausbildung/Erfahrung. Ich habe keine guten Beziehungen. Ich stamme aus einfachen Verhältnissen." usw. Unsere Glaubenssätze bilden das Rückgrat unserer Realitätskon-struktionen. Lernen Sie in diesem Block, welchen Einfluss diese Sätze auf Ihr Leben haben, wie sie entstanden sind und wie Sie sie bei sich und anderen verändern können. Trainieren Sie sich nützlichere Glaubenssätze zu schaffen.

  • Arbeit mit Werten und Lebensstilen: Werte wie Freiheit, Liebe, Ehrlichkeit oder Erfolg sind unsere inneren Motivatoren. Sie bestimmen und lenken letztendlich unser Handeln. Wegen ihnen werden Kriege geführt, entsetzliche Qualen ertragen und Menschen vernichtet. Sie lernen in diesem Block, wie Werte entstehen, wie Sie Ihre persönliche Wertehierarchie herausfinden können. Sie setzen sich mit Ihren Wertekonflikten und Lebensregeln auseinander und Sie trainieren es, in einem Gespräch die Werte und Lebensregeln Ihres Partners oder Ihrer Kollegen heraus zu bekommen. Wenn Sie im Einklang mit Ihren Werten handeln, dann werden Sie eine neue starke Energie in sich spüren.

  • Core-Transformation: Im Core-Transformations-Prozess werden die Verhaltensweisen, Gefühle und Reaktionen identifiziert, die Du an Dir selbst am wenigsten magst. Dann werden sie dazu benutzt, um sich mit ihrer Hilfe auf eine erstaunliche heilende und erhebende innere Reise in die Tiefen des Seins zu begeben. Mit anderen Worten: diese Methode ermöglicht es Zustände zu erreichen, deretwegen andere Leute jahrelang auf Bergen sitzen und meditieren.

  • Diamond-Technik: Diese Technik ist sowohl geeignet für therapeutische Hilfestellung, für Coaching sowie für Beratungssituationen und für den Alltag. Bei dieser Technik werden Probleme nicht nur gelöst, sondern in einem buchstäblichen Sinne aufgelöst. Das gelingt, indem die Hintergrund-Konstruktion selber verändert wird, in die das Problem und die jeweilige Lösung bislang eingebettet waren. Das Ergebnis sind häufig erstaunlich schnelle Veränderungen, die sowohl tiefgehend als auch nachhaltig sind.

  • Spiral Dynamics / Graves Levels: Dieses Modell stellt eine weitreichende Theorie über die menschliche Entwicklung dar. Unsere unterschiedlichen Weltanschauungen, unsere Überzeugungen, sogar unsere Identität werden von acht "Memes"? oder Wertesystemen repräsentiert, die sowohl auf Individuen als auch auf ganze Kulturen angewandt werden können. Lernen Sie die verschiedenen Wertesysteme kennen und nutzen Sie sich für Ihre persönliche Weiterentwicklung oder sogar in systemischen Kontexten.

  • Fortgeschrittene Hypnose-Techniken: Es werden fortgeschrittene Methoden der Hypnose trainiert. Verfeinere Deine Fähigkeiten bei der Tranceinduktion. Lerne einige spannende Trancephänomene und Suggestibilitätstests kennen. Nutze Tranceelemente in alltäglichen Kommunikationsprozessen, z.B. in Verkaufs- und Führungssituationen oder auch im Umgang mit Partner und Familie. Dabei wird auch auf die Möglichkeiten und Einsatzformen der Selbsthypnose eingegangen.