Landsiedel NLP ÖsterreichImpressum & Datenschutz

Kostenloses NLP Paket


Entdecke die Welt des NLP mit den Übungen und Techniken aus diesem kostenlosen NLP-Paket.

NLP Paket



NLP Erlebnis Wochenende


NLP Erlebnis Wochenende

Intensives und hochkarätiges NLP-Wochenende für nur 99 CHF.




Webinar-Akademie


Nimm bequem von Zuhause aus an unseren kostenfreien NLP-Online-Seminaren teil!


Impressum und Datenschutz

Anschrift der beruflichen Niederlassung:
Landsiedel NLP Training Schweiz GmbH
Ruessenstr. 12
6340 Baar

0041 (0) 76 680 99 00
E-Mail: info@landsiedel.com
Internet: www.landsiedel.com

Inhaltlich Verantwortlicher:
Stephan Landsiedel
Rechtsform von Landsiedel NLP Training Schweiz GmbH: Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Berufsbezeichnung von Stephan Landsiedel: Diplom-Psychologe (Universität Mannheim) und NLP-Lehrtrainer (DVNLP)
Der Link zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen befindet sich auf jeder Seite in der Fußnavigation.

Datenschutzbestimmungen Inhaltsverzeichnis

  1. Was sind personenbezogene Daten?
  2. Erheben und verwenden nicht personenbezogener Daten
  3. Erheben und verwenden personenbezogener Daten/a>
  4. Wofür nutzen wir Ihre Daten?
  5. Wer bekommt Ihre Daten?
  6. Sichere Datenübertragung
  7. Newsletter und E-Mail-Versandt
  8. Produktempfehlungen per Mail
  9. Auftragsdatenverarbeitung
  10. Datenweitergabe bei einer Bestellung
  11. Seminare und Ausbildungen
  12. Kontaktaufnahme
  13. Veröffentlichtung personenbezogener Informationen und Bilder
  14. Cookies
  15. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
  16. Google Analytics
  17. Facebook Pixel
  18. YouTube
  19. Facebook & Xing
  20. Widerruf, Änderungen, Aktualisierungen und Streitbeilegung
  21. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
  22. Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?


Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Angaben über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person. Eine bestimmbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt anhand eines Merkmals identifiziert werden kann. Als Merkmal können ein Name, eine Identifikationsnummer, Standortdaten oder ein Online-Identifier dienen oder spezifische Informationen zur physischen, physiologischen, genetischen, mentalen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person.

Nicht als personenbezogene Daten gelten Daten, die anonymisiert oder zusammengefasst ("aggregierter") sind und nicht mehr zur Identifizierung einer bestimmten natürlichen Person verwendet werden können, gleich, ob in Kombination mit anderen Daten oder auf andere Weise.

↑ Nach oben ↑

Erheben und verwenden nicht personenbezogener Daten

Beim Zugriff auf unsere Website werden von Ihrem Browser automatisch Informationen übermittelt. Dies sind z.B. Browsertyp/Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, aufgerufene Seiten, Verweildauer, Uhrzeiten der Serveranfragen. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

↑ Nach oben ↑

Erheben und verwenden personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten (z. B. Name, Adresse, E-Mail) erheben und verarbeiten wir nur, wenn sie uns diese im Rahmen einer Zustimmung, einer Registrierung, der Bestellung von Produkten und Dienstleistungen oder bei Anfragen zur Verfügung gestellt haben. Ohne ihr Einverständnis oder eine entsprechende behördliche Anordnung werden Ihre persönlichen Daten von uns oder von uns beauftragten Personen keinen Dritten Personen zur Verfügung gestellt.

Bei der Anmeldung/Registrierung unserer Services werden die von Ihnen eingegebenen Daten dauerhaft in unserer Datenbank gespeichert. Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten und Ihres Profils/Kontos verlangen.

Soweit Sie bei der Anmeldung/Registrierung die Datenschutzbestimmungen akzeptiert haben, verwenden wir bzw. von uns dazu beauftragte Dienstleistungsunternehmen die von Ihnen angegebenen Daten für Werbezwecke. (Siehe Datenauftragsverarbeitung) Diese Einwilligung ist freiwillig und Sie können diese jederzeit mit der Wirkung für die Zukunft widerrufen.

↑ Nach oben ↑

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Wir nutzen Ihre Daten, damit Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen können (Erfüllung vertraglicher Pflichten)

  • Durchführung des Vertragsverhältnisses
  • Anbieten von Produkten und Dienstleistungen
  • Stärkung der Kundenbeziehung
  • Datenverarbeitung und –analyse zu Marketingzwecken (z.B. Zielgruppenselektierung)
  • Direktwerbung (E-Mail)

↑ Nach oben ↑

Wer bekommt Ihre Daten?

Innerhalb des Unternehmens erhalten nur diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Wahrung unserer berichtigten Interessen oder zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen.

↑ Nach oben ↑

Sichere Datenübertragung

Alle persönlichen Daten, die Sie uns beim Surfvorgang im Allgemeinen sowie im Besonderen beim Bestellvorgang übermitteln, werden verschlüsselt übertragen und sind damit vor Missbrauch geschützt. Wir bauen insbesondere bei jeder Transaktion eine sog. SSL-Verbindung auf. SSL (Secure-Socket- Layer) ist ein Verfahren, bei dem Ihre Daten so verschlüsselt werden, dass sie bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden können.

Die SSL-Verbindung erkennen Sie daran, dass sich die Internet-Adresse von http:// in https:// geändert hat. Außerdem wird die sichere Verbindung in der Regel in der Statuszeile ihres Webbrowsers durch ein geschlossenes Vorhängeschloss angezeigt.

Wenn E-Mails von uns versendet werden, wird eine sog. TLS-Verschlüsselung genutzt, bei dieser ebenfalls Ihre Daten so verschlüsselt werden, dass sie bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden können.

↑ Nach oben ↑

Newsletter und E-Mail-Versandt

Mit unseren Newslettern informieren wir Sie über uns und unsere Angebote, sowie unserer Kooperationspartner. Wenn Sie einen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nur zur Auftragsverarbeitung an Dritte weitergegeben (Siehe Auftragsdatenverarbeitung). Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre E-Mail-Adresse, Datum der Anmeldung und Datum der Bestätigung. Zur Optimierung unseres Angebots werten wir außerdem über empfängerbezogene Daten aus, welche Inhalte des Newsletters für Sie besonders interessant sind. Hierbei erfassen wir im Rahmen einer individuellen Profilierung beispielsweise Werte über die Öffnung bestimmter Inhalte oder das Klickverhalten im Newsletter. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen. Wenn Sie möchten, dass Ihre Daten gelöscht werden, müssen Sie sich aus all unseren Verteilern abmelden. Dies kann ebenfalls über den Austragungslink oder per Mitteilung geschehen. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. Anmeldedaten für Seminare) bleiben hiervon unberührt.

↑ Nach oben ↑

Produktempfehlungen per Mail

Als Kunde unseres Onlineangebotes erhalten Sie regelmäßig Produktempfehlungen von uns per E-Mail. Diese Produktempfehlungen erhalten Sie von uns unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter abonniert haben. Hierbei verwenden wir die von Ihnen im Rahmen des Kaufs angegebene E-Mail-Adresse zur Bewerbung von eigenen Waren und /oder Dienstleistungen, die denjenigen ähneln, die Sie bei uns aufgrund einer bereits getätigten Bestellung erworben haben. Sie können dieser Produktempfehlung jederzeit unter dem angegebenen Link am Ende der Produktempfehlung oder unter datenschutz@landsiedel.com widersprechen.

↑ Nach oben ↑

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit unseren Dienstleistern Verträge über das Verfahren zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Dadurch wird sichergestellt, dass sich unser Dienstleister an die strengen Vorgaben des DSGVO hält. Dadurch ist auch sicher gestellt, dass Ihre Daten nur innerhalb der EU mit einem hohen Schutzniveau gespeichert werden. Eine Speicherung Ihrer Daten auf Servern außerhalb der EU findet nicht statt. Einige Dienstleister sind nach dem Privcy Shield Abkommen zertifiziert, sodass auch eine Speicherung der Daten außerhalb der EU ermöglich ist.

↑ Nach oben ↑

Datenweitergabe bei einer Bestellung

Sämtliche Daten, die Sie uns bei Ihrer Bestellung/Registrierung zur Verfügung gestellt haben, speichern wir bei uns und geben sie, soweit dies zur Vertragsabwicklung erforderlich ist, im Rahmen der Bestellung/Registrierung/Anmeldung an Vertragspartner weiter, z.B. an den Kursleiter oder den Paketzusteller, der Ihnen unsere Sendungen in der Regel zustellt. Unsere Vertragspartner dürfen die so übermittelten Daten ausschließlich zur Auftragserfüllung verwenden.

↑ Nach oben ↑

Seminare und Ausbildungen

Beim Anmelden zu einem Seminar oder einer Ausbildung werden personenbezogene Daten verarbeitet. Das bedeutet wir erheben, speichern, nutzen, übermitteln oder löschen diese Daten.

Folgende persönliche Daten verarbeiten wir:

Die Anschrift benötigen wir für die Erstellung der Rechnung, für die Zusendung von seminarbezogenem Material und um sicherzustellen (bei kostenfreien Abendseminaren), dass es sich um eine echte Person handelt. Die Telefonnummer speichern wir, um in Notfällen (Seminarausfall, etc.) mit dem Kunden in Kontakt treten zu können. Die E-Mail-Adresse wird benötigt um dem Kunden die Rechnung, Seminarinfos und weitere Angebote schicken zu können. Wenn keine weiteren Angebote und Infos gewünscht sind, kann der Kunde sich mittels Abmeldelink, am Ende jeder weiteren E-Mail, abmelden. Das Geburtsdatum wird nur in besonderen Fällen (Coach DVNLP) abgefragt und gespeichert. Der Coach DVNLP darf nur ab dem 25. Lebensjahr absolviert werden, um das zu überprüfen wird das Geburtsdatum abgefragt. Falls ein Empfehlungsgeber abgegeben wird, wird dieser zusammen mit der Anmeldung gespeichert. Diese Angabe wird für das "Kunden werben Kunden"-Programm genutzt, in dem der Empfehlungsgeber Rabatte für Empfehlungen erhält. Hier wird verlangt, dass der Kunde bereits eine Zustimmung vom Empfehlungsgeber eingeholt hat, und ihn angeben darf.

All diese Daten werden verschlüsselt an eine Datenbank übertragen die Passwort geschützt ist. Ohne diese personenbezogenen Daten sind wir in der Regel nicht in der Lage, eine Leistung bereitzustellen und diese auszuführen.

↑ Nach oben ↑

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Alle Informationen werden weder zu einem anderen Zweck benutzt, noch an Dritte weitergegeben. Wir nutzen die übermittelten Daten ausschließlich intern und löschen sie in angemessener Zeit.

↑ Nach oben ↑

Veröffentlichtung personenbezogener Informationen und Bilder

Die Veröffentlichung personenbezogener Informationen und Bilder auf unserer Webseite von Kunden, Interessenten und Geschäftspartnern, sei es bei Veranstaltungen oder in Form von Testimonials, erfolgt ausschließlich mit Zustimmung der betroffenen Personen. Die Einwilligung zur Veröffentlichung kann jederzeit widerrufen werden. Somit werden die betreffenden Informationen umgehend gelöscht. Die Veröffentlichung stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

↑ Nach oben ↑

Cookies

Ein Teil unserer Dienste erfordert es, dass wir sog. Cookies einsetzen. Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Wenn Sie Cookies ablehnen, kann dies allerdings zur Folge haben, dass ein Teil unserer Dienste nicht verfügbar ist und somit einige Funktionen nicht genutzt werden können.

↑ Nach oben ↑

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

↑ Nach oben ↑

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Das Tracking startet erst nach Zustimmung auf der Website in dem Einstiegs-Popup (Usercentrics-Tool – Blauer Button). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,


werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "anonymizeIP" erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

↑ Nach oben ↑

Facebook Pixel

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion "Custom Audiences" der Facebook Inc. ("Facebook"). Das Tracking startet erst nach Zustimmung auf der Website in dem Einstiegs-Popup (Usercentrics-Tool – Blauer Button). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen ("Facebook-Ads") zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion "Custom Audiences" unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

↑ Nach oben ↑

YouTube

Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Wir haben unsere YouTube-Videos jedoch mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (in diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet). Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen).

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

↑ Nach oben ↑

Facebook & Xing

Wir haben auf Facebook und Xing jeweils eine Unternehmensseite eingerichtet. Damit informieren wir Sie über Aktuelles, Veranstaltungen und Angebote. Sie können unsere Unternehmensseiten auf Facebook mit einem "Gefällt mir" markieren, oder sich bei Xing mit uns vernetzen, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wenn Sie in Facebook die Teilnahme zu einer Veranstaltung von uns kennzeichnen, werden diese Daten nicht automatisiert an Unternehmensressourcen übermittelt. Wenn Sie bei Xing mit uns im Austausch setzen, werde diese Daten auch nicht automatisch an Unternehmensressourcen übermittelt.

Wir erheben über die Plattformen automatisiert und manuell keine personenbezogenen Daten von Ihnen. Wenn Sie mit uns über die Chat Funktion einer der beiden Plattformen in Verbindung treten, verarbeiten wir Ihre Informationen, für die Kommunikation mit Ihnen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre freiwillige Übermittlung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen.

↑ Nach oben ↑

Widerruf, Änderungen, Aktualisierungen und Streitbeilegung

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Dazu können Sie uns eine formlose Mitteilung unter Angabe Ihrer E-Mail, Name, Adresse an die folgende E-Mail-Adresse datenschutz@landsiedel.com senden, sowie auf dem Postweg an Landsiedel NLP Training Schweiz GmbH, Ruessenstr. 12, 6340 Baar, Schweiz. Dies gilt allerdings nicht für die zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Bestellung nutzen. Beschwerdeverfahren via Online-Streitbeilegung für Verbraucher (OS):

http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Verbraucher können sich zur Beilegung von Streitigkeiten an die vorbenannte Online-Streitbeilegungs-Plattform wenden.

↑ Nach oben ↑

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat.

Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:

https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home/der-edoeb/kontakt.html

↑ Nach oben ↑

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es für die Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Services oder für andere notwendige Zwecke erforderlich ist, wie die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, der Schlichtung von Streitfällen und die Durchsetzung unserer Grundsätze.

Unsere Datenschutzerklärung kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Hierzu zählen auch Weiterentwicklungen durch Veränderungen unseres Geschäftes sowie Anpassungen aufgrund einer geänderten Gesetzeslage und/oder aufgrund der Implementierung neuer Webanalyse- und/oder Retargeting-Technologien. Entsprechende Aktualisierungen der Datenschutzerklärung werden von uns auf dieser Seite veröffentlicht werden. Im Falle wesentlicher Änderungen werden wir entsprechend darauf hinweisen. Falls Sie noch weitere Fragen haben, die Ihnen unsere Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, schreiben Sie bitte eine E-Mail an folgende Adresse: datenschutz@landsiedel.com.



↑ Nach oben ↑